Sonnenwort

Sunshine Calendar

 .

.

.

.

.

Im Bereich SONNENWORT beziehe ich mich auf den Sunshine Kalender, um mit euch/ mit Ihnen Einblicke zu teilen, die mir die Sonnenaufnahmen schenken in Bezug auf das aktuelle Geschehen und das Potential, das sich mir zeigt…

* * *

.

Jänner  2019 – Loslassen & Aufbruchsstimmung

STARTPUNKT

Sich der FREUDE entgegenstrecken

Im Sonnenwort für Dezember 2018 habe ich geschrieben, dass einige grundlegende Strukturen dabei sind, sich zu verändern. Um den Jahreswechsel herum, gab es dann einen kräftigen Schub dahingehend. Das Jahr 2019 begann nachdenklich und zugleich energetisch kraftvoll. Bereits in den ersten Wochen des Jahres ist viel Energie vorhanden, es liegt Aufbruchsstimmung in der Luft. Mein Innerstes zeigt mir dazu ein Bild...

Read More

2019

 

 

2019   – „Erstrahlen im Licht der inneren Sonne“

 

 

* * *

 

Alle weiteren Beiträge finden sich unter:

2018

2017

2016

2015

 

 

 

 

 

 

Read More

2018

 

 

.

Dezember  2018 – Abkoppelung/ Neuausrichtung

DIE WAHREN FÄHIGKEITEN ENTFALTEN

Die bereits im November Sonnenwort beschriebenen Tendenzen verstärken sich im Dezember noch. Eine starke innere Aufbruchsstimmung ist wahrzunehmen. Ein neuer Lebensfunke, ein höherer Lebensimpuls bringt größere Möglichkeiten in uns in Schwingung. Es zeigt sich, dass es sich dabei um eine Ausdehnung, eine bereichernde Horizont-Erweiterung sowie um größere Selbstentfaltung dreht. Mehr Potential kann und will geschöpft werden. Der Impuls, weiterzugehen und ein neues Kapitel aufzuschlagen, ist stark. Das, was die Seele lange schon  beschäftigt hat, kann losgelassen werden. Wir können es jetzt gehen lassen...

Read More

2017

.

 

.

.

Dezember 2017 – Friedliche Welt

Friedliche Welt

Manchmal höre ich jemanden sagen: „Was kann ich alleine schon bewirken? Ich kann die Welt nicht ändern…“ Doch! Sage ich, du kannst die Welt verändern, du kannst deine Welt verändern. Wer sonst könnte das tun?

Eigenverantwortung

Wir wünschen uns Veränderung. Die Welt soll sich ändern, die Regierung,  der Partner/ die Partnerin, die Kollegin oder der Kollege… Wie oft arbeiten wir am anderen, anstelle von uns selbst?! Nur an uns selbst und in uns selbst können wir Veränderung bewirken. Dann kommt durch uns die Veränderung in die Welt. Und daher zählt jeder Einzelne, ist jeder verantwortlich. Eigenverantwortlich.

Bewusstseinswandel

Die Sonnenaufnahmen zeigen, dass die Energien der letzten Wochen in vielerlei Hin...

Read More

2016

 

 

.

.

September 2016 – Langfristiger Ausblick

Das Erwachen des Bewusstseins

Die Sonnenaufnahmen im Herbst weisen deutlich darauf hin, dass die kollektive weitere Entwicklung über das Persönliche hinaus geht: sie geht mehr ins Wesentliche, das heißt sie bezieht unser Wesen mit ein.  Sie führt zurück in die Selbsterkenntnis. Wir werden uns wieder daran erinnern, dass wir mehr sind als die Person mit der sich die meisten von uns derzeit (fast ausschließlich) identifizieren. Wir erhalten die goldene Möglichkeit aus dem halbschlafähnlichen Zustand unsers Bewusstseins zu erwachen und mehr von uns Selbst und unserem wahren Potenzial wiederzuerkennen. Mit einem Herz-zentrierten wachen Bewusstsein werden wir ganz anders agieren als jetzt: Liebevoller mit uns selbst, mit unseren Mitmensche...

Read More

2015

.

.

.

.

Dezember 2015 – Durchbruch

Ein großes Erwachen bahnt sich an…

Die Sonnenaufnahmen um die Weihnachtszeit zeigen mir, dass der Kreislauf der immer wiederkehrenden gleichen Themen, Feiern und Rituale zum Stillstand kommen und ausgelaufen wird.

Ein großes Erwachen bahnt sich an… in jeglicher Hinsicht. Ich wünsche uns allen viel Selbstreflexion und Selbstliebe in dieser Zeitspanne der großen  Veränderungen.

24. Dez. 2015

.

November 2015 – Gemeinsam

Die Sonnnen-Aufnahmen zeigen, dass es weiterhin darum geht, den ursprünglichen Weg wieder herzustellen, einen mehr gemeinschaftlichen Weg zu gehen – einen Weg des Miteinander anstelle des Alleinganges oder des Gegeneinander… Wir sind aufgefordert all unsere Bewertungen und Beurteilungen zu hinterfragen, unsere Standpunkte neu zu überde...

Read More